Weltuntergang 2012

GD Star Rating
loading...

Da Donnerstag der “Ich-mache-worauf-ich-Lust-hab-auch wenn-keiner-es-versteht-Tag” ist und ich schon angekündigt habe, dass ich da nicht nur Geschichten um Schafe bringen möchte hier mein kleiner Comic zum Weltuntergang. Und mal wieder etwas zu Thema Kaffee, dass ich ein wenig vernachlässigt habe. Ich hatte außerdem Lust, mal wieder etwas technischeres zu zeichnen.

Mir wurde vom Senfkauz ein Stöckchen hingeworfen und es geht wieder darum, den Arbeitsplatz zu zeigen. Ist der gleiche Tisch und die gleiche Ausrüstung wie 2012, Handy und Wohnung haben sich aber geändert. Das Stöckchen reiche ich an Seba weiter :)

3 Gedanken zu “Weltuntergang 2012

  1. Ich sehe zwar den Zusammenhang zu den Mayas noch nicht so ganz, aber das ist für das Weltuntergangsjahr schon mal ein realistischer Anfang. :-)

    Mit der Bialetti (die Mokkakanne ganz links) ist mir so etwas ähnliches sogar vor einiger Zeit passiert: plötzlich fiel der (Plastik-) Griff ab und das Plastik auf dem Deckel schmolz! (Mittlerweile ist der Herd im E-Müll.)

    Naja, dann bin ich wohl zum Glück auch schon “durch”, denn die anderen beiden Geräte habe ich nicht…

  2. Deswegen benutze ich diese Kaffeemaschinen mit Sieb zum Runterdrücken. Da kann nun wirklich nicht soooo viel schiefgehen *hust*. Vielleicht ist den Mayas damals auch der Kaffee ausgegangen, woraufhin sie ihren Kalender nicht zuende berechnen konnten/wollten.
    Und: Netter Arbeitsplatz. Hübsches Zeichentablett hast du da XD.

  3. Yay. Kommentare.

    Wie die Espressogeräte heißen, wusste ich bisher nicht, wieder etwas gelernt.

    Schöne Theorie zu den Mayas, aber kaputt gehen kann alles^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>