Keine Schafe

GD Star Rating
loading...

Nighthawks

So, jetzt zu etwas ganz Anderem: Eine Auftragsarbeit, die doch ziemlich schön geworden ist. Wieder mit schwarzem Kugelschreiber auf Papier und am PC koloriert. Habe etwa zwei Stunden gebraucht. Ist natürlich meine Version von Hoppers Gemälde „Nighthawks“.

2 Gedanken zu “Keine Schafe

  1. Was soll man sagen? Einfach nur erstklassig! 🙂 Ich wünschte, ich könnte das auch so gut wie du. Womit kollorierst du deine Zeichnungen eigentlich jeweils? Und wie schaffst du die tollen Farbübergänge?

  2. Vielen Dank für die Blumen. Kolorieren mache ich immer in Photoshop. Bei meinen Comics arbeite ich mit dem Verlaufswerkzeug, dieses Bild habe ich anders gemacht. Ich nehme dafür sehr weiche Pinsel mir geringer Deckkraft. Für einen Übergang reichen dann etwa drei Farben, da man sehr gut durch mehrfaches Übermalen die Farben anpassen und es wegen der geringen Deckkraft dann jeweils kräftiger wird. Ohne Graphiktablett sollte das aber sehr schwierig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.